Die Hypnosesitzung

1. Vorbereitung
Bitte lesen Sie vor Antritt Ihres Termins die Rubrik „Fragen und Antworten“ aufmerksam durch und notieren Sie sich allfällige Fragen Ihrerseits.

2. Vorgespräch und Anamnese
Anamnese: Die Anamnese ist eine systematische Befragung, die mir dazu dient, Ihre Beschwerden sowie Ihre persönliche Vorgeschichte und Lebensumstände zu erfassen.
Vorgespräch: Hier werde ich Ihnen noch einmal alle Fakten zum Thema Hypnose, Hypnosetherapie sowie Ihrer persönlichen Rolle und Eigenverantwortung darin, erläutern.
Dauer: 30-60 Minuten

3. Noch Fragen?
Sollten nun Ihrerseits noch Fragen bestehen, werde ich Ihnen diese gerne offen und ehrlich beantworten.

4. Zieldefinition
Was erwarten Sie genau von der Hypnosetherapie? Was soll das Resultat sein?

5. Einleitung / Herbeiführung Hypnose inkl. Vertiefung

6. Eigentliche Hypnosetherapie
Die Dauer der eigentlichen Therapie kann vorher nicht genau bestimmt werden. Je nach Thema ist mit ca. 30 - 75 Minuten zu rechnen

7. Auflösen der Hypnose

8. Nachgespräch
Für einen Ersttermin müssen somit ca. 2.5-3 Stunden eingeplant werden.


9. Folgetermin vereinbaren
Meine Erfahrung zeigt, dass ein Folgetermin innerhalb von 10 Tagen nach der ersten Sitzung sinnvoll ist. Die Resultate aus der Erstsitzung können sich während dieser Zeit festsetzen und wirken. In einem zweiten Termin kann dann noch einmal punktuell nachgefasst und die getane Arbeit vertieft und gefestigt werden. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Empfehlung, keinesfalls um ein Muss.

Wie viele Folgesitzungen sind notwendig?
Die Anzahl der Folgesitzungen ist sowohl vom jeweiligen Klienten als auch vom zu behandelnden Thema abhängig. Grundsätzlich ist Hypnose aber eine sehr effiziente Therapiemethode. Ein spezifisches Problem / Thema kann oftmals in 2-5 Sitzungen behoben werden.

Copyright Hypnotherapy© 2015. All Rights Reserved. - Impressum